WINTER 2019

Dieter Bartl

ist Lehrer, Musiker und Komponist. Aus Leidenschaft und mit einer sehr guten Portion Know-how.

Wichtig sind Dieter Bartl (BD) im Umgang mit anderen Ehrlichkeit und Echtheit, Mut und Kommunikation, Offenheit und gegenseitige Akzeptanz. Geschätzt wird von ihm jede/r, der/die auf solider Kenntnis Neues und Spannendes versucht, egal ob eine wissenschaftliche Idee, ein ganz pragmatisches Ding oder künstlerisches Neuland. Dabei ist ihm der Erfolg nicht so wichtig, wie das Lernen und Erobern neuer Einsichten.

Scheitern ist manchmal wichtiger als Erfolg zu haben.

 

Aktiv als


Lehrer

Beim Verbessern der Aufsätze -

noch lacht er!

BD unterrichtet Deutsch, Musikerziehung und Informatik

Musiker

Hier mIt seinem 6-Saiter-E-Bass

BD spielt 4-, 5- und 6-Saiter-E-Bässe, E-Kontrabass und akustischen Kontrabass.

BD singt Bass.

BD spielt Klavier und Gitarre (zum Hausgebrauch).

Komponist

Hier ein Bläser-Satz für eine Jazz-Komposition in Kooperation mit Martin Rankl

BD komponiert für unterschiedlichste Vokal-Ensembles, Ensembles für zeitgenössische Musik und Bands.


Leichtigkeit gegen Kraft, Improvisation gegen Komposition...

Dieses dualistische Prinzip zieht sich durch sein ganzes Leben. Oftmals genügen aber diese zwei Kategorien nicht. Da muss es "Zwischentöne" geben. BD orientiert sein privates, aber auch sein künstlerisches Leben nach dem Prinzip des Guten und Bösen, Schwarz gegen Weiß, Hell gegen Dunkel etc., wohl wissend, dass es nur Grauzonen, Dämmerung, Mischformen usw. in allen Bereichen gibt.